Netflix-Fehler NW-3-6

Wenn der Fehlercode NW-3-6 angezeigt wird, erscheint dieser oft zusammen mit folgender Meldung:

Wir haben Probleme beim Herstellen einer Verbindung mit Netflix. Bitte versuchen Sie es noch einmal oder gehen Sie zu: www.netflix.com/help

Dies deutet meistens darauf hin, dass Ihr Gerät aufgrund eines Problems mit der Konfiguration oder Netzwerkverbindung nicht auf Netflix zugreifen kann. Führen Sie die unten für Ihr Gerät angegebenen Schritte zur Fehlersuche durch.

Blu-ray-Player

Standardverbindungseinstellungen wiederherstellen

Wenn Sie die Verbindungseinstellungen Ihres Streaming-Geräts angepasst haben, stellen Sie die Standardeinstellungen Ihres Internetanbieters wieder her und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut. Mögliche benutzerdefinierte Verbindungseinstellungen:

  • Wenn Sie die Verbindung über ein VPN (virtuelles privates Netzwerk) oder einen Proxy-Dienst herstellen, deaktivieren Sie diese und stellen Sie die Verbindung zum Internet direkt über Ihr Heimnetzwerk her.

  • Haben Sie bei Ihrem Streaming-Gerät eine benutzerdefinierte DNS-Einstellung gewählt, versuchen Sie, das Gerät so einzustellen, dass die DNS-Adresse automatisch bezogen wird.

Wenn Sie Hilfe benötigen, um diese Verbindungseinstellungen auf Ihrem Streaming-Gerät zu ändern, wenden Sie sich bitte an den Gerätehersteller.

Heimnetzwerk neu starten

Lassen Sie Ihren Blu-ray-Player und alle Geräte Ihres Heimnetzwerks gleichzeitig 30 Sekunden lang vom Stromnetz getrennt, bevor Sie die Geräte nacheinander wieder anschließen.

  1. Schalten Sie Ihren Blu-ray-Player aus oder trennen Sie ihn von der Stromversorgung.

  2. Trennen Sie Ihr Modem (und Ihren WLAN-Router – sofern es sich um ein zusätzliches Gerät handelt) für 30 Sekunden von der Stromversorgung.

  3. Schließen Sie Ihr Modem wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt. Sollten Sie neben dem Modem einen Router verwenden, schließen Sie auch ihn wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt.

  4. Schalten Sie Ihren Blu-ray-Player wieder ein und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut.

Blu-ray-Player direkt mit Modem verbinden

Wenn Sie einen an Ihr Modem angeschlossenen WLAN-Router verwenden und nach dem Neustart des Netzwerks immer noch keine Verbindung hergestellt wird, umgehen Sie den Router. So können Sie den Router oder die WLAN-Verbindung als möglichen Grund für das Problem ausschließen.

  1. Schalten Sie Ihren Blu-ray-Player aus.

  2. Schließen Sie den Blu-ray-Player mit einem Ethernet-Kabel direkt am Modem an.

  3. Trennen Sie das Modem für mindestens 30 Sekunden von der Stromversorgung. Schließen Sie es dann wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt.

  4. Schalten Sie Ihren Blu-ray-Player ein und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut.

Falls Sie mit diesem Schritt wieder streamen können:

  • Wenn Sie Ihren Router umgangen haben und direkt über Ihr Modem erfolgreich eine Verbindung zu Netflix herstellen konnten, könnte der Router selbst das Problem sein.

  • Indem Sie den Router umgehen, können Sie vorerst Streamen. Diese Lösung ist jedoch auf Dauer nicht ideal und Sie sollten sich bei Gelegenheit an die Person wenden, die Ihr Heimnetzwerk eingerichtet hat, um Unterstützung beim Zurücksetzen oder Neukonfigurieren des Routers zu erhalten.

Falls Sie immer noch nicht streamen können:

  • Wenn Sie direkt mit dem Router verbunden sind und Netflix immer noch nicht streamen können, wenden Sie sich an den Geräteanbieter, um die ordnungsgemäße Funktionsweise von Modem und Internetdienst zu überprüfen.

Falls Sie diesen Schritt nicht durchführen konnten:

  • Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihren Blu-ray-Player direkt an Ihr Modem anzuschließen, sofern das möglich ist. Auf diese Weise können Sie jegliche Netzwerkverbindungsprobleme aufgrund des WLAN-Routers ausschließen. Sollten Sie jedoch keine Möglichkeit haben, das Gerät direkt mit dem Modem zu verbinden, fahren Sie mit den folgenden Schritten zur Fehlersuche fort.

Wie geht es jetzt weiter?

Wenn Sie immer noch keine Verbindung zu Netflix herstellen können, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, damit dieser Ihnen bei der Behebung eines Problems mit der DNS-Auflösung behilflich sein kann.

Nintendo Wii U

Sicherstellen, dass das Gerät mit dem Internet verbunden ist

Testen Sie Ihre Internetverbindung, indem Sie einen Netzwerkverbindungstest durchführen oder einen anderen Dienst bzw. eine andere App starten, für den/die eine Internetverbindung erforderlich ist.

  • Wenn das Ergebnis des Verbindungstests negativ ausfällt oder Sie auch keine anderen Dienste bzw. Apps öffnen können, wenden Sie sich an den Gerätehersteller, um weitere Unterstützung zur Herstellung einer Internetverbindung zu erhalten, bevor Sie weitere Schritte zur Fehlersuche durchführen.

  • Wenn der Verbindungstest erfolgreich ist oder Sie andere Dienste bzw. Apps öffnen können, fahren Sie mit den nachstehenden Schritten zur Fehlersuche fort.

Wii neu starten

  1. Schalten Sie die Wii aus.

  2. Ziehen Sie das Stromkabel von der Rückseite der Konsole ab und lassen Sie es mindestens eine Minute abgezogen.

  3. Schließen Sie die Wii wieder an.

  4. Schalten Sie die Wii über den Netzschalter ein und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut.

Heimnetzwerk neu starten

Lassen Sie Ihre Spielkonsole und alle Geräte Ihres Heimnetzwerks gleichzeitig 30 Sekunden lang vom Stromnetz getrennt, bevor Sie die Geräte nacheinander wieder anschließen.

  1. Schalten Sie Ihre Spielkonsole aus oder trennen Sie sie von der Stromversorgung.

  2. Trennen Sie Ihr Modem (und Ihren WLAN-Router – sofern es sich um ein zusätzliches Gerät handelt) für 30 Sekunden von der Stromversorgung.

  3. Schließen Sie Ihr Modem wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt. Sollten Sie neben dem Modem einen Router verwenden, schließen Sie auch ihn wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt.

  4. Schalten Sie Ihre Spielkonsole wieder ein und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut.

PlayStation 3

DNS-Einstellungen überprüfen

  1. Navigieren Sie im PS3-Hauptmenü zu Einstellungen.

  2. Wählen Sie Network Settings (Netzwerkeinstellungen).

  3. Wählen Sie Internetverbindungs-Einstellungen.

  4. Drücken Sie auf dem Bestätigungsbildschirm OK.

  5. Wählen Sie Benutzerdefiniert.

  6. Wählen Sie je nach verwendeter Verbindungsmethode entweder Netzwerk-Kabel oder Drahtlos.

    • Wenn Sie Drahtlos verwenden, führen Sie zunächst folgende Schritte durch, bevor Sie fortfahren.

      • Wählen Sie im Bereich WLAN-Einstellungen die Option Manuell eingeben.

      • Drücken Sie dreimal die Rechts-Taste, um zu Einstellung der IP-Adresse zu gelangen. (Ihre zuvor gespeicherten Daten für SSID, Sicherheitseinstellung und Passwort werden automatisch eingegeben.)

    • Wenn Sie Netzwerk-Kabel verwenden, wählen Sie für Ethernet-Betriebsmodus die Option Autom. Suchen.

  7. Wählen Sie für Einstellung der IP-Adresse die Option Automatisch.

  8. Wählen Sie für DHCP-Hostnamedie Option Nicht einrichten.

  9. Wählen Sie für DNS-Einstellung die Option Automatisch.

  10. Wählen Sie für MTU die Option Automatisch.

  11. Wählen Sie für Proxy-Server die Option Nicht verwenden.

  12. Wählen Sie für UPnP die Option Aktivieren.

  13. Drücken Sie die X-Taste, um Ihre Einstellungen zu speichern.

  14. Wählen Sie Verbindung testen.

    • Wenn der Verbindungstest erfolgreich ist, starten Sie Netflix erneut.

    • Wenn der Test nicht erfolgreich war, fahren Sie mit den nachstehenden Schritten zur Fehlersuche fort.

PlayStation neu starten

  1. Trennen Sie die PlayStation 3 für mindestens 1 Minute von der Stromversorgung.

  2. Drücken Sie während dieser Zeit den Netzschalter der PlayStation 3, um die Konsole vollständig zu entladen.

  3. Schließen Sie die PlayStation 3 wieder an die Stromversorgung an.

  4. Schalten Sie die PlayStation 3 über den Netzschalter ein.

  5. Starten Sie Netflix erneut.

Heimnetzwerk neu starten

Lassen Sie Ihre Spielkonsole und alle Geräte Ihres Heimnetzwerks gleichzeitig 30 Sekunden lang vom Stromnetz getrennt, bevor Sie die Geräte nacheinander wieder anschließen.

  1. Schalten Sie Ihre Spielkonsole aus oder trennen Sie sie von der Stromversorgung.

  2. Trennen Sie Ihr Modem (und Ihren WLAN-Router – sofern es sich um ein zusätzliches Gerät handelt) für 30 Sekunden von der Stromversorgung.

  3. Schließen Sie Ihr Modem wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt. Sollten Sie neben dem Modem einen Router verwenden, schließen Sie auch ihn wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt.

  4. Schalten Sie Ihre Spielkonsole wieder ein und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut.

Spielkonsole direkt mit Modem verbinden

Wenn Sie einen an Ihr Modem angeschlossenen WLAN-Router verwenden und nach dem Neustart des Netzwerks immer noch keine Verbindung hergestellt wird, umgehen Sie den Router. So können Sie den Router oder die WLAN-Verbindung als möglichen Grund für das Problem ausschließen.

  1. Schalten Sie Ihre Spielkonsole aus.

  2. Schließen Sie die Spielkonsole mit einem Ethernet-Kabel direkt am Modem an.

  3. Trennen Sie das Modem für mindestens 30 Sekunden von der Stromversorgung. Schließen Sie es dann wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt.

  4. Schalten Sie Ihre Spielkonsole ein und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut.

Falls Sie mit diesem Schritt wieder streamen können:

  • Wenn Sie Ihren Router umgangen haben und direkt über Ihr Modem erfolgreich eine Verbindung zu Netflix herstellen konnten, könnte der Router selbst das Problem sein.

  • Indem Sie den Router umgehen, können Sie vorerst streamen. Diese Lösung ist jedoch auf Dauer nicht ideal und Sie sollten sich bei Gelegenheit an die Person wenden, die Ihr Heimnetzwerk eingerichtet hat, um Unterstützung beim Zurücksetzen oder Neukonfigurieren des Routers zu erhalten.

Falls Sie immer noch nicht streamen können:

  • Wenn Sie direkt mit dem Router verbunden sind und Netflix immer noch nicht streamen können, wenden Sie sich an den Geräteanbieter, um die ordnungsgemäße Funktionsweise von Modem und Internetdienst zu überprüfen.

Falls Sie diesen Schritt nicht durchführen konnten:

  • Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihre Spielkonsole direkt an Ihr Modem anzuschließen, sofern das möglich ist. Auf diese Weise können Sie ausschließen, dass die Verbindungsprobleme von Ihrem WLAN-Router verursacht werden. Sollten Sie jedoch keine Möglichkeit haben, das Gerät direkt mit dem Modem zu verbinden, fahren Sie mit den folgenden Schritten zur Fehlersuche fort.

Wie geht es jetzt weiter?

Wenn Sie immer noch keine Verbindung zu Netflix herstellen können, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, damit dieser Ihnen bei der Behebung eines Problems mit der DNS-Auflösung behilflich sein kann.

PlayStation 4

DNS-Einstellungen überprüfen

  1. Navigieren Sie im PS4-Hauptmenü zu Einstellungen.

  2. Wählen Sie Netzwerk.

  3. Wählen Sie Internetverbindung einrichten.

  4. Wählen Sie je nach Ihrer Verbindungsmethode Wi-Fi verwenden oder LAN-Kabel verwenden.

    • Wenn Sie eine WLAN-Verbindung verwenden, führen Sie zunächst folgende Schritte durch, bevor Sie fortfahren:

      • Wählen Sie unter Wi-Fi verwenden die Option Benutzerdefiniert.

      • Wählen Sie den Namen Ihres WLAN-Netzwerks.

    • Wenn Sie ein LAN-Kabel verwenden, wählen Sie für Betriebsmodus die Option Benutzerdefiniert.

  5. Wählen Sie für die Einstellungen der IP-Adresse die Option Automatisch.

  6. Wählen Sie für den DHCP-Hostnamen die Option Nicht angeben.

  7. Wählen Sie für die DNS-Einstellungen die Option Automatisch.

  8. Wählen Sie für MTU die Option Automatisch.

  9. Wählen Sie für Proxy-Server die Option Nicht verwenden.

  10. Wählen Sie Verbindung testen.

    • Wenn der Verbindungstest erfolgreich ist, starten Sie Netflix erneut.

    • Wenn der Test nicht erfolgreich war, fahren Sie mit den nachstehenden Schritten zur Fehlersuche fort.

PlayStation neu starten

  1. Trennen Sie die PlayStation 4 für mindestens 1 Minute von der Stromversorgung.

  2. Schließen Sie die PlayStation 4 wieder an.

  3. Schalten Sie die PlayStation 4 über den Netzschalter an.

  4. Starten Sie Netflix erneut.

Heimnetzwerk neu starten

Lassen Sie Ihre Spielkonsole und alle Geräte Ihres Heimnetzwerks gleichzeitig 30 Sekunden lang vom Stromnetz getrennt, bevor Sie die Geräte nacheinander wieder anschließen.

  1. Schalten Sie Ihre Spielkonsole aus oder trennen Sie sie von der Stromversorgung.

  2. Trennen Sie Ihr Modem (und Ihren WLAN-Router – sofern es sich um ein zusätzliches Gerät handelt) für 30 Sekunden von der Stromversorgung.

  3. Schließen Sie Ihr Modem wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt. Sollten Sie neben dem Modem einen Router verwenden, schließen Sie auch ihn wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt.

  4. Schalten Sie Ihre Spielkonsole wieder ein und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut.

Spielkonsole direkt mit Modem verbinden

Wenn Sie einen an Ihr Modem angeschlossenen WLAN-Router verwenden und nach dem Neustart des Netzwerks immer noch keine Verbindung hergestellt wird, umgehen Sie den Router. So können Sie den Router oder die WLAN-Verbindung als möglichen Grund für das Problem ausschließen.

  1. Schalten Sie Ihre Spielkonsole aus.

  2. Schließen Sie die Spielkonsole mit einem Ethernet-Kabel direkt am Modem an.

  3. Trennen Sie das Modem für mindestens 30 Sekunden von der Stromversorgung. Schließen Sie es dann wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt.

  4. Schalten Sie Ihre Spielkonsole ein und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut.

Falls Sie mit diesem Schritt wieder streamen können:

  • Wenn Sie Ihren Router umgangen haben und direkt über Ihr Modem erfolgreich eine Verbindung zu Netflix herstellen konnten, könnte der Router selbst das Problem sein.

  • Indem Sie den Router umgehen, können Sie vorerst streamen. Diese Lösung ist jedoch auf Dauer nicht ideal und Sie sollten sich bei Gelegenheit an die Person wenden, die Ihr Heimnetzwerk eingerichtet hat, um Unterstützung beim Zurücksetzen oder Neukonfigurieren des Routers zu erhalten.

Falls Sie immer noch nicht streamen können:

  • Wenn Sie direkt mit dem Router verbunden sind und Netflix immer noch nicht streamen können, wenden Sie sich an den Geräteanbieter, um die ordnungsgemäße Funktionsweise von Modem und Internetdienst zu überprüfen.

Falls Sie diesen Schritt nicht durchführen konnten:

  • Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihre Spielkonsole direkt an Ihr Modem anzuschließen, sofern das möglich ist. Auf diese Weise können Sie ausschließen, dass die Verbindungsprobleme von Ihrem WLAN-Router verursacht werden. Sollten Sie jedoch keine Möglichkeit haben, das Gerät direkt mit dem Modem zu verbinden, fahren Sie mit den folgenden Schritten zur Fehlersuche fort.

Wie geht es jetzt weiter?

Wenn Sie immer noch keine Verbindung zu Netflix herstellen können, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, damit dieser Ihnen bei der Behebung eines Problems mit der DNS-Auflösung behilflich sein kann.

Roku

Standardverbindungseinstellungen wiederherstellen

Wenn Sie die Verbindungseinstellungen Ihres Streaming-Geräts angepasst haben, stellen Sie die Standardeinstellungen Ihres Internetanbieters wieder her und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut. Mögliche benutzerdefinierte Verbindungseinstellungen:

  • Wenn Sie die Verbindung über ein VPN (virtuelles privates Netzwerk) oder einen Proxy-Dienst herstellen, deaktivieren Sie diese und stellen Sie die Verbindung zum Internet direkt über Ihr Heimnetzwerk her.

  • Haben Sie bei Ihrem Streaming-Gerät eine benutzerdefinierte DNS-Einstellung gewählt, versuchen Sie, das Gerät so einzustellen, dass die DNS-Adresse automatisch bezogen wird.

Wenn Sie Hilfe benötigen, um diese Verbindungseinstellungen auf Ihrem Streaming-Gerät zu ändern, wenden Sie sich bitte an den Gerätehersteller.

Heimnetzwerk neu starten

  1. Trennen Sie Ihren Roku von der Stromversorgung.

  2. Trennen Sie Modem und Router von der Stromversorgung und warten Sie 30 Sekunden.

  3. Schließen Sie Ihr Modem wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt.

  4. Schließen Sie Ihren Router wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt.

  5. Schließen Sie Ihren Roku wieder an die Stromversorgung an und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut.

Roku direkt mit Modem verbinden

Sollte die Verbindung über einen an Ihr Modem angeschlossenen WLAN-Router erfolgen und nach dem Neustart des Netzwerks immer noch keine Verbindung hergestellt werden können, umgehen Sie den Router, indem Sie das Modem direkt über ein Ethernet-Kabel anschließen. So können Sie den Router oder die WLAN-Verbindung als möglichen Grund für das Problem ausschließen.

  1. Trennen Sie Ihren Roku von der Stromversorgung.

  2. Schließen Sie den Roku mit einem Ethernet-Kabel direkt am Modem an.

  3. Trennen Sie das Modem für mindestens 30 Sekunden von der Stromversorgung. Schließen Sie es dann wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt.

  4. Schließen Sie Ihren Roku wieder an die Stromversorgung an und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut.

Falls Sie mit diesem Schritt wieder Streamen können:

  • Wenn Sie Ihren Router umgangen haben und direkt über Ihr Modem erfolgreich eine Verbindung zu Netflix herstellen konnten, könnte der Router selbst das Problem sein.

  • Indem Sie den Router umgehen, können Sie vorerst Streamen. Diese Lösung ist jedoch auf Dauer nicht ideal und Sie sollten sich bei Gelegenheit an die Person wenden, die Ihr Heimnetzwerk eingerichtet hat, um Unterstützung beim Zurücksetzen oder Neukonfigurieren des Routers zu erhalten.

Falls Sie immer noch nicht streamen können:

  • Wenn Sie direkt mit dem Router verbunden sind und Netflix immer noch nicht streamen können, wenden Sie sich an den Geräteanbieter, um die ordnungsgemäße Funktionsweise von Modem und Internetdienst zu überprüfen.

Falls Sie diesen Schritt nicht durchführen konnten:

  • Wir empfehlen Ihnen dringend, das Gerät direkt an Ihr Modem anzuschließen, sofern das möglich ist. Auf diese Weise können Sie jegliche Netzwerkverbindungsprobleme aufgrund des WLAN-Routers ausschließen. Sollten Sie jedoch keine Möglichkeit haben, das Gerät direkt mit dem Modem zu verbinden, fahren Sie mit den folgenden Schritten zur Fehlersuche fort.

Wie geht es jetzt weiter?

Wenn Sie immer noch keine Verbindung zu Netflix herstellen können, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, damit dieser Ihnen bei der Behebung eines Problems mit der DNS-Auflösung behilflich sein kann.

Set-Top-Box oder Streaming-Player

Standardverbindungseinstellungen wiederherstellen

Wenn Sie die Verbindungseinstellungen Ihres Streaming-Geräts angepasst haben, stellen Sie die Standardeinstellungen Ihres Internetanbieters wieder her und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut. Mögliche benutzerdefinierte Verbindungseinstellungen:

  • Wenn Sie die Verbindung über ein VPN (virtuelles privates Netzwerk) oder einen Proxy-Dienst herstellen, deaktivieren Sie diese und stellen Sie die Verbindung zum Internet direkt über Ihr Heimnetzwerk her.

  • Haben Sie bei Ihrem Streaming-Gerät eine benutzerdefinierte DNS-Einstellung gewählt, versuchen Sie, das Gerät so einzustellen, dass die DNS-Adresse automatisch bezogen wird.

Wenn Sie Hilfe benötigen, um diese Verbindungseinstellungen auf Ihrem Streaming-Gerät zu ändern, wenden Sie sich bitte an den Gerätehersteller.

Heimnetzwerk neu starten

Lassen Sie Ihren Streaming-Player und alle Geräte Ihres Heimnetzwerks gleichzeitig 30 Sekunden lang vom Stromnetz getrennt, bevor Sie die Geräte nacheinander wieder anschließen.

  1. Schalten Sie Ihren Streaming-Player aus oder trennen Sie ihn von der Stromversorgung.
    Schalten Sie Ihren Streaming-Player aus, warten Sie 10 Sekunden und schalten Sie ihn dann wieder ein.

  2. Trennen Sie Ihr Modem (und Ihren WLAN-Router – sofern es sich um ein zusätzliches Gerät handelt) für 30 Sekunden von der Stromversorgung.

  3. Schließen Sie Ihr Modem wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt. Sollten Sie neben dem Modem einen Router verwenden, schließen Sie auch ihn wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt.

  4. Schalten Sie Ihren Streaming-Player wieder ein und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut.

Streaming-Player direkt mit Modem verbinden

Wenn Sie einen an Ihr Modem angeschlossenen WLAN-Router verwenden und nach dem Neustart des Netzwerks immer noch keine Verbindung hergestellt wird, umgehen Sie den Router. So können Sie den Router oder die WLAN-Verbindung als möglichen Grund für das Problem ausschließen.

  1. Schalten Sie Ihren Streaming-Player aus.
    Schalten Sie Ihren Streaming-Player aus, warten Sie 10 Sekunden und schalten Sie ihn dann wieder ein.

  2. Schließen Sie den Streaming-Player mit einem Ethernet-Kabel direkt an das Modem an.

  3. Trennen Sie das Modem für mindestens 30 Sekunden von der Stromversorgung. Schließen Sie es dann wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt.

  4. Schalten Sie Ihren Streaming-Player ein und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut.

Falls Sie mit diesem Schritt wieder Streamen können:

  • Wenn Sie Ihren Router umgangen haben und direkt über Ihr Modem erfolgreich eine Verbindung zu Netflix herstellen konnten, könnte der Router selbst das Problem sein.

  • Indem Sie den Router umgehen, können Sie vorerst Streamen. Diese Lösung ist jedoch auf Dauer nicht ideal und Sie sollten sich bei Gelegenheit an die Person wenden, die Ihr Heimnetzwerk eingerichtet hat, um Unterstützung beim Zurücksetzen oder Neukonfigurieren des Routers zu erhalten.

Falls Sie immer noch nicht streamen können:

  • Wenn Sie direkt mit dem Router verbunden sind und Netflix immer noch nicht streamen können, wenden Sie sich an den Geräteanbieter, um die ordnungsgemäße Funktionsweise von Modem und Internetdienst zu überprüfen.

Falls Sie diesen Schritt nicht durchführen konnten:

  • Wenn möglich, sollten Sie Ihren Streaming-Player direkt an Ihr Modem anschließen. Auf diese Weise können Sie alle eventuell vom WLAN-Router verursachten Netzwerkverbindungsprobleme ausschließen. Sollten Sie jedoch keine Möglichkeit haben, das Gerät direkt mit dem Modem zu verbinden, fahren Sie mit den folgenden Schritten zur Fehlersuche fort.

Wie geht es jetzt weiter?

Wenn Sie immer noch keine Verbindung zu Netflix herstellen können, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, damit dieser Ihnen bei der Behebung eines Problems mit der DNS-Auflösung behilflich sein kann.

Smart-TV

Standardverbindungseinstellungen wiederherstellen

Wenn Sie die Verbindungseinstellungen Ihres Streaming-Geräts angepasst haben, stellen Sie die Standardeinstellungen Ihres Internetanbieters wieder her und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut. Mögliche benutzerdefinierte Verbindungseinstellungen:

  • Wenn Sie die Verbindung über ein VPN (virtuelles privates Netzwerk) oder einen Proxy-Dienst herstellen, deaktivieren Sie diese und stellen Sie die Verbindung zum Internet direkt über Ihr Heimnetzwerk her.

  • Haben Sie bei Ihrem Streaming-Gerät eine benutzerdefinierte DNS-Einstellung gewählt, versuchen Sie, das Gerät so einzustellen, dass die DNS-Adresse automatisch bezogen wird.

Wenn Sie Hilfe benötigen, um diese Verbindungseinstellungen auf Ihrem Streaming-Gerät zu ändern, wenden Sie sich bitte an den Gerätehersteller.

Heimnetzwerk neu starten

Lassen Sie Ihr Smart-TV und alle Geräte Ihres Heimnetzwerks gleichzeitig 30 Sekunden lang vom Stromnetz getrennt, bevor Sie die Geräte nacheinander wieder anschließen.

  1. Schalten Sie Ihr Smart-TV aus oder trennen Sie es von der Stromversorgung.

  2. Trennen Sie Ihr Modem (und Ihren WLAN-Router – sofern es sich um ein zusätzliches Gerät handelt) für 30 Sekunden von der Stromversorgung.

  3. Schließen Sie Ihr Modem wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt. Sollten Sie neben dem Modem einen Router verwenden, schließen Sie auch ihn wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt.

  4. Schalten Sie Ihr Smart-TV wieder ein und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut.

Smart-TV direkt mit Modem verbinden

Wenn Sie einen an Ihr Modem angeschlossenen WLAN-Router verwenden und nach dem Neustart des Netzwerks immer noch keine Verbindung hergestellt wird, umgehen Sie den Router. So können Sie den Router oder die WLAN-Verbindung als möglichen Grund für das Problem ausschließen.

  1. Schalten Sie Ihr Smart-TV aus oder trennen Sie es von der Stromversorgung.

  2. Schließen Sie Ihr Smart-TV mit einem Ethernet-Kabel direkt am Modem an.

  3. Trennen Sie das Modem für mindestens 30 Sekunden von der Stromversorgung. Schließen Sie es dann wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt.

  4. Schalten Sie Ihr Smart-TV ein und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut.

Falls Sie mit diesem Schritt wieder streamen können:

  • Wenn Sie Ihren Router umgangen haben und direkt über Ihr Modem erfolgreich eine Verbindung zu Netflix herstellen konnten, könnte der Router selbst das Problem sein.

  • Indem Sie den Router umgehen, können Sie vorerst Streamen. Diese Lösung ist jedoch auf Dauer nicht ideal und Sie sollten sich bei Gelegenheit an die Person wenden, die Ihr Heimnetzwerk eingerichtet hat, um Unterstützung beim Zurücksetzen oder Neukonfigurieren des Routers zu erhalten.

Falls Sie immer noch nicht streamen können:

  • Wenn Sie direkt mit dem Router verbunden sind und Netflix immer noch nicht streamen können, wenden Sie sich an den Geräteanbieter, um die ordnungsgemäße Funktionsweise von Modem und Internetdienst zu überprüfen.

Falls Sie diesen Schritt nicht durchführen konnten:

  • Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihren Smart-TV direkt an Ihr Modem anzuschließen, sofern das möglich ist. Auf diese Weise können Sie jegliche Netzwerkverbindungsprobleme aufgrund des WLAN-Routers ausschließen. Sollten Sie jedoch keine Möglichkeit haben, das Gerät direkt mit dem Modem zu verbinden, fahren Sie mit den folgenden Schritten zur Fehlersuche fort.

Wie geht es jetzt weiter?

Wenn Sie immer noch keine Verbindung zu Netflix herstellen können, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, damit dieser Ihnen bei der Behebung eines Problems mit der DNS-Auflösung behilflich sein kann.

Xbox 360

DNS-Einstellungen der Xbox überprüfen

  1. Drücken Sie auf dem Controller die Guide-Taste.

  2. Gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie Systemeinstellungen.

  3. Wählen Sie Network Settings (Netzwerkeinstellungen).

  4. Wählen Sie Ihr Netzwerk aus und dann Netzwerk konfigurieren.

  5. Wählen Sie DNS-Einstellungen und setzen Sie sie auf Automatisch.

  6. Schalten Sie die Xbox aus und wieder ein.

  7. Starten Sie Netflix erneut.

Wenn Sie Unterstützung bei dieser Einstellung benötigen, besuchen Sie die Support-Seite der Microsoft Xbox 360.

Heimnetzwerk neu starten

Lassen Sie Ihre Spielkonsole und alle Geräte Ihres Heimnetzwerks gleichzeitig 30 Sekunden lang vom Stromnetz getrennt, bevor Sie die Geräte nacheinander wieder anschließen.

  1. Schalten Sie Ihre Spielkonsole aus oder trennen Sie sie von der Stromversorgung.

  2. Trennen Sie Ihr Modem (und Ihren WLAN-Router – sofern es sich um ein zusätzliches Gerät handelt) für 30 Sekunden von der Stromversorgung.

  3. Schließen Sie Ihr Modem wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt. Sollten Sie neben dem Modem einen Router verwenden, schließen Sie auch ihn wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt.

  4. Schalten Sie Ihre Spielkonsole wieder ein und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut.

Spielkonsole direkt mit Modem verbinden

Wenn Sie einen an Ihr Modem angeschlossenen WLAN-Router verwenden und nach dem Neustart des Netzwerks immer noch keine Verbindung hergestellt wird, umgehen Sie den Router. So können Sie den Router oder die WLAN-Verbindung als möglichen Grund für das Problem ausschließen.

  1. Schalten Sie Ihre Spielkonsole aus.

  2. Schließen Sie die Spielkonsole mit einem Ethernet-Kabel direkt am Modem an.

  3. Trennen Sie das Modem für mindestens 30 Sekunden von der Stromversorgung. Schließen Sie es dann wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt.

  4. Schalten Sie Ihre Spielkonsole ein und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut.

Falls Sie mit diesem Schritt wieder streamen können:

  • Wenn Sie Ihren Router umgangen haben und direkt über Ihr Modem erfolgreich eine Verbindung zu Netflix herstellen konnten, könnte der Router selbst das Problem sein.

  • Indem Sie den Router umgehen, können Sie vorerst streamen. Diese Lösung ist jedoch auf Dauer nicht ideal und Sie sollten sich bei Gelegenheit an die Person wenden, die Ihr Heimnetzwerk eingerichtet hat, um Unterstützung beim Zurücksetzen oder Neukonfigurieren des Routers zu erhalten.

Falls Sie immer noch nicht streamen können:

  • Wenn Sie direkt mit dem Router verbunden sind und Netflix immer noch nicht streamen können, wenden Sie sich an den Geräteanbieter, um die ordnungsgemäße Funktionsweise von Modem und Internetdienst zu überprüfen.

Falls Sie diesen Schritt nicht durchführen konnten:

  • Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihre Spielkonsole direkt an Ihr Modem anzuschließen, sofern das möglich ist. Auf diese Weise können Sie ausschließen, dass die Verbindungsprobleme von Ihrem WLAN-Router verursacht werden. Sollten Sie jedoch keine Möglichkeit haben, das Gerät direkt mit dem Modem zu verbinden, fahren Sie mit den folgenden Schritten zur Fehlersuche fort.

Wie geht es jetzt weiter?

Wenn Sie immer noch keine Verbindung zu Netflix herstellen können, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, damit dieser Ihnen bei der Behebung eines Problems mit der DNS-Auflösung behilflich sein kann.

Xbox One

DNS-Einstellungen der Xbox überprüfen

  1. Drücken Sie auf dem Xbox-One-Controller die Menü-Taste und wählen Sie Einstellungen, oder wählen Sie auf dem Startbildschirm die Option Einstellungen.

  2. Wählen Sie Alle Einstellungen.

    • Wenn Alle Einstellungen nicht angezeigt wird, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  3. Wählen Sie Netzwerk.

  4. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen.

  5. Wählen Sie Erweiterte Einstellungen.

  6. Wählen Sie DNS-Einstellungen.

  7. Wählen Sie Automatisch.

  8. Drücken Sie die Taste B, um die Änderungen zu speichern.

  9. Starten Sie Netflix erneut.

Heimnetzwerk neu starten

Lassen Sie Ihre Spielkonsole und alle Geräte Ihres Heimnetzwerks gleichzeitig 30 Sekunden lang vom Stromnetz getrennt, bevor Sie die Geräte nacheinander wieder anschließen.

  1. Schalten Sie Ihre Spielkonsole aus oder trennen Sie sie von der Stromversorgung.

  2. Trennen Sie Ihr Modem (und Ihren WLAN-Router – sofern es sich um ein zusätzliches Gerät handelt) für 30 Sekunden von der Stromversorgung.

  3. Schließen Sie Ihr Modem wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt. Sollten Sie neben dem Modem einen Router verwenden, schließen Sie auch ihn wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt.

  4. Schalten Sie Ihre Spielkonsole wieder ein und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut.

Spielkonsole direkt mit Modem verbinden

Wenn Sie einen an Ihr Modem angeschlossenen WLAN-Router verwenden und nach dem Neustart des Netzwerks immer noch keine Verbindung hergestellt wird, umgehen Sie den Router. So können Sie den Router oder die WLAN-Verbindung als möglichen Grund für das Problem ausschließen.

  1. Schalten Sie Ihre Spielkonsole aus.

  2. Schließen Sie die Spielkonsole mit einem Ethernet-Kabel direkt am Modem an.

  3. Trennen Sie das Modem für mindestens 30 Sekunden von der Stromversorgung. Schließen Sie es dann wieder an und warten Sie, bis keine der Anzeigen mehr blinkt.

  4. Schalten Sie Ihre Spielkonsole ein und versuchen Sie die Netflix-Wiedergabe erneut.

Falls Sie mit diesem Schritt wieder streamen können:

  • Wenn Sie Ihren Router umgangen haben und direkt über Ihr Modem erfolgreich eine Verbindung zu Netflix herstellen konnten, könnte der Router selbst das Problem sein.

  • Indem Sie den Router umgehen, können Sie vorerst streamen. Diese Lösung ist jedoch auf Dauer nicht ideal und Sie sollten sich bei Gelegenheit an die Person wenden, die Ihr Heimnetzwerk eingerichtet hat, um Unterstützung beim Zurücksetzen oder Neukonfigurieren des Routers zu erhalten.

Falls Sie immer noch nicht streamen können:

  • Wenn Sie direkt mit dem Router verbunden sind und Netflix immer noch nicht streamen können, wenden Sie sich an den Geräteanbieter, um die ordnungsgemäße Funktionsweise von Modem und Internetdienst zu überprüfen.

Falls Sie diesen Schritt nicht durchführen konnten:

  • Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihre Spielkonsole direkt an Ihr Modem anzuschließen, sofern das möglich ist. Auf diese Weise können Sie ausschließen, dass die Verbindungsprobleme von Ihrem WLAN-Router verursacht werden. Sollten Sie jedoch keine Möglichkeit haben, das Gerät direkt mit dem Modem zu verbinden, fahren Sie mit den folgenden Schritten zur Fehlersuche fort.

Wie geht es jetzt weiter?

Wenn Sie immer noch keine Verbindung zu Netflix herstellen können, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, damit dieser Ihnen bei der Behebung eines Problems mit der DNS-Auflösung behilflich sein kann.