Ihre PIN auf Kontoebene verwalten

Wenn Sie für Ihr Konto bereits eine PIN eingerichtet haben, haben Sie die Möglichkeit, Profile individuell zu sperren oder mit einer einzigen PIN die Wiedergabe von Inhalten vom gesamten Konto aus einzuschränken.

Einzelne Profile mit eindeutigen PINs sperren

Für das Sperren einzelner Profile in Ihrem Konto ist die neueste Version der Kindersicherung erforderlich.

Weiterhin eine einzige PIN verwenden

Wenn Sie eine einzige PIN für die Kindersicherung verwenden, um die Anzeige von Inhalten mit bestimmten Altersfreigaben oder spezifischer Titel einzuschränken, können Sie jetzt die Kindersicherungseinstellungen auf einzelne Profile anwenden und anpassen. Eine entsprechende Anleitung finden Sie unter Kindersicherung auf der Seite Konto

Wenn Sie weiterhin eine einzige PIN verwenden möchten, gilt Folgendes:

  • Sie werden gemäß Ihrer aktuell in der Kindersicherung festgelegten Alterseinstufung zur Eingabe dieser PIN aufgefordert.

  • Ihre bestehenden Altersbeschränkungen und Titel-Einschränkungen gelten für Ihr gesamtes Konto.

    Hinweis:
    Sie können die Altersbeschränkungen erst dann bearbeiten, wenn Sie die Kindersicherung auf die neueste Version aktualisiert haben, d. h. auf die Kindersicherung auf Profilebene.

    Wenn Sie Ihre Einstellungen ändern, um die Kindersicherung auf Profilebene anzupassen, wird Ihre bestehende PIN aus Ihrem Konto entfernt.

Hinweis:
Das Gerät muss möglicherweise aktualisiert werden, damit die aktualisierten Einstellungen übernommen werden. So aktualisieren Sie Ihr Gerät:
– Wechseln Sie in ein anderes Profil und wieder zurück in das Ausgangsprofil.
– Oder loggen Sie sich auf Ihrem Gerät aus und loggen Sie sich anschließend wieder ein.