Ich habe eine verdächtige E-Mail oder Textnachricht erhalten, die angeblich von Netflix stammt

Wenn Sie eine E-Mail oder Textnachricht (SMS) erhalten haben, die von Netflix zu stammen scheint und in der Sie zur Angabe von Informationen wie Ihrem Benutzernamen, Ihrem Passwort oder Ihrer Zahlungsart aufgefordert werden, handelt es sich vermutlich um eine Fälschung. Nachstehend finden Sie einige Tipps, um verdächtige E-Mails oder Textnachrichten zu identifizieren und Ihr Konto zu schützen.

Woher weiß ich, ob eine E-Mail oder Textnachricht tatsächlich von Netflix stammt?

Beachten Sie folgende Punkte, um zu ermitteln, ob die Nachricht von uns kommt:

  • Wir werden Sie niemals per E-Mail nach personenbezogenen Daten fragen. Dazu gehören: 

    • Kreditkartennummer

    • Bankkontodetails

    • Netflix-Passwort

  • Wir fordern niemals Zahlungen über einen Drittanbieter oder eine Website an.

Was soll ich tun, wenn ich eine verdächtige E-Mail oder Textnachricht erhalten habe?

Betrüger können nur dann an Informationen kommen, wenn Sie sie ihnen geben.

Wenn Sie eine verdächtige E-Mail erhalten haben

  1. Klicken Sie nicht auf die Links und öffnen Sie keine Anhänge.

  2. Leiten Sie die E-Mail an phishing@netflix.com weiter.

  3. Löschen Sie die E-Mail.

Wenn Sie eine verdächtige Textnachricht (SMS) erhalten haben

iPhone, iPad, iPod touch

  1. Halten Sie die Nachricht, die Sie weiterleiten möchten, angetippt.

  2. Tippen Sie auf Mehr... und dann auf den Weiterleiten-Pfeil Weiterleiten-Pfeil.

  3. Geben Sie phishing@netflix.com ein.

  4. Tippen Sie auf „Senden“ Senden-Pfeil.

  5. Löschen Sie die Nachricht.

 

Android

  1. Halten Sie die Nachricht, die Sie weiterleiten möchten, angetippt.

  2. Tippen Sie auf „Mehr“ Menü und dann auf Weiterleiten.

  3. Geben Sie phishing@netflix.com ein.

  4. Tippen Sie auf „Senden“ Senden-Pfeil.

  5. Löschen Sie die Nachricht.

Hinweis:
Hierfür können SMS-Gebühren anfallen.

Was soll ich machen, wenn ich einen Link geöffnet oder persönliche Daten eingegeben habe?

  • Ändern Sie Ihr Netflix-Passwort. Verwenden Sie dabei ein neues, starkes Passwort, das Sie nicht für andere Dienste nutzen.

  • Aktualisieren Sie Ihr Passwort auf allen Websites, für die Sie dieselbe Kombination aus E-Mail-Adresse und Passwort verwenden.

  • Wenden Sie sich an Ihr Finanzinstitut, falls Sie Zahlungsinformationen eingegeben haben. Möglicherweise ist Ihr Konto gefährdet.

  • Leiten Sie die Nachricht an phishing@netflix.com weiter, indem Sie die Schritte oben befolgen.

Welche bewährten Methoden gibt es, um meine Daten zu schützen?

Sollten Sie eine E-Mail oder Textnachricht mit der Bitte um personenbezogene Daten erhalten, ist Vorsicht geboten.

  • Fahren Sie mit dem Mauszeiger über Links, bevor Sie darauf klicken, um sicherzustellen, dass Sie auf die gewünschte Seite weitergeleitet werden.

  • Klicken Sie im Zweifelsfall nicht auf den Link. Besuchen Sie stattdessen direkt die Unternehmenswebsite.

  • Überprüfen Sie die Absenderadresse auf ihre Echtheit.

  • Geben Sie niemals sensible persönliche oder finanzielle Daten per E-Mail preis.

  • Installieren Sie Antivirus-Software, um Ihre Geräte und personenbezogenen Daten zu schützen.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie denken, dass jemand Ihr Konto übernommen hat, damit wir dafür sorgen können, dass Sie Ihre Lieblingstitel bald wieder streamen können.